Umsetzung der wirkungsorientierten Verwaltungsführung

Umsetzung der wirkungsorientierten Verwaltungsführung

erschienen in: Innovative Verwaltung 3/2013


Standardsoftware unterstützt  Kanton Solothurn mit Management-Informationen

Die wirkungsorientierte Verwaltungsführung hat im Kanton Solothurn mitgeholfen, über 325 Mio. Euro Schulden in zehn Jahren abzubauen. Neben der Neuausrichtung der Verwaltung im Sinne von New Public Management wird die Kantonsverwaltung durch die Softwarelösung ePBN (elektronisch Planen, Budgetieren, Navigieren) unterstützt, die viele Steuerungsinformationen automatisiert bereitstellt.