ÜBER UNS

Created for Impact

Facts

Historie

Gegründet im Jahr 1994, bringen wir mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Branche mit.

Kernkompetenzen

hfp ist spezialisiert auf wirkungsorientierte Steuerung und Beratung von großen Organisationen und Gebietskörperschaften.

Einfluss

Als Pionier in Deutschland hat hfp wegweisende Arbeit in der wirkungsorientierten Steuerung geleistet, die neue Standards in der öffentlichen Verwaltung gesetzt hat.

Innovation

Mit dem ePBN hat hfp ein Referenzsystem geschaffen, das die Steuerung komplexer Systeme in einem dynamischen Umfeld ermöglicht.

Philosophie

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt, mit einem starken Fokus auf Exzellenz, Kundenorientierung und praktikablen Lösungen, die ein integratives und innovatives Arbeitsumfeld fördern."

IHRE ZIELE

Unser Antrieb

Unser Antrieb entspringt der tiefen Überzeugung, dass wirkungsorientierte Steuerungssysteme essenziell sind, um den komplexen Herausforderungen unserer Gesellschaft zu begegnen und einen positiven Wandel zu ermöglichen.

Es erfüllt uns mit Stolz, unsere Kunden mit innovativen Lösungen unterstützen zu können, ihre Ziele nicht nur effektiv, sondern auch mit höchster Effizienz zu verwirklichen.

 

 

Unsere Story

Unsere Firmengeschichte begann 1993 mit einem Gutachtenauftrag der Berliner Senatsverwaltungen für Inneres und Finanzen, den unsere Gründer, Dr. Thomas Hauser und Kristian Furch, erhielten. Mit einer klaren Vision begannen Sie 1994, sich intensiv mit dem Konzept der wirkungsorientierten Steuerung zu beschäftigen, was uns zu Pionieren in diesem Bereich in Deutschland machen sollte. Unsere Entwicklung schritt voran und mündete 1998, in der Gründung der hfp Informationssysteme GmbH und dem Start des revolutionären Softwareentwicklungsprojekts ePBN zur digitalen Abbildung der wirkungsorientierten Steuerung. Im Jahr 1999 wurden wir beauftragt, das Querschnittscontrolling für Berlin zu entwickeln, welches auf drei Jahren konzeptioneller Grundlagenarbeit aufbaute. In den folgenden Jahren konnten wir die Methodik der wirkungsorientierten Steuerung in verschiedensten Projekten und Organisationsbereichen praktisch erproben. Seitdem implementieren wir unsere Lösungen in Organisationen mit komplexen Steuerungsanforderungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Thomas Hauser und Kristian Furch erhalten einen Gutachtenauftrag der Berliner Senatsverwaltungen für Inneres und Finanzen, um gerechte Finanzzuweisungen an die Berliner Bezirke zu entwickeln.

Gründung der hfp Informationssysteme GmbH und Start des Software-entwicklungsprojekts ePBN, ein System für wirkungsorientierte Steuerung.

hfp erhält den Auftrag, das Querschnittscontrolling für Berlin zu entwickeln, basierend auf den bisherigen Konzepten und technischen Anforderungen.

Das Projekt „Integration durch Arbeit (IdA)“ wird initiiert, um die wirkungsorientierte Steuerung in der Praxis zu erproben. Im Anschluss beschließt der Berliner Senat, die wirkungsorientierte Steuerung und das ePBN-Verfahren flächendeckend einzusetzen.

Weiterentwicklung und Umsetzung der wirkungsorientierten Steuerung in verschiedenen Projekten und Bereichen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Der ePBN wird erstmalig im Rahmen der EU-Taxonomie durch die Siemens AG eingesetzt.

ERFAHRUNG

Öffentliche Kompetenz

Seit 1994 prägen wir maßgeblich, wie Gebietskörperschaften ihre politischen und administrativen Aufgaben durch klar definierte, messbare Ziele steuern und optimieren. Unsere Expertise ebnet den Weg für effizientere, zielgerichtete Lösungen in einer sich ständig verändernden Verwaltungswelt.

KARRIERE BEI HFP

Großes bewirken!

Treten Sie einem dynamischen Team bei, das gemeinsam Herausforderungen meistert und Außergewöhnliches erreicht. Bei hfp erwarten Sie anspruchsvolle Projekte und bedeutende Aufgaben, die einen echten Unterschied in der Welt bewirken. Hier wird jede Stimme geschätzt, und jede einzelne Person ist ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolgs.